HAVEN Tribute

Neues und altes zu US Mystery & Anderen Serien
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 The Walking Dead

Nach unten 
AutorNachricht
Bine
Chefin
Chefin
avatar

Anmeldedatum : 03.08.18
Alter : 51
Ort : Essen

BeitragThema: The Walking Dead   22.08.18 10:06

Ich bin ein Fan von "TWD". Egentlich kann ich alles was mit Zombies usw. zu tun hat nicht gucken. Ich bekomme Verfolgungswahn. Ich denke das es die Geschichte ist. Die Sympathie für den ein oder anderen Darsteller.

Habe bis einschließlich Staffel 7 alles gesehen. Letztes Jahr ahben wir die Serie noch mal von Anfang an geguckt und es war sehr interessant zu sehen, wie sich die einzelnen so verändern.


Mein Resumee zu Staffel 7

Also ich fand Staffel 7 jetzt nicht unbedingt langweilig, aber streckenweise echt zäh. Mein Mann sagte schon hätte er eine Folge im TV gesehen und hätte eine Woche warten müssen bis die nächste Folge kommt, dann hätte r wahrscheinlich auf die nächste Folge verzichtet.

Ich hatte das schon gelesen bei den Quoten in Amerika. Wie immer super gestartet und dann abgestürzt. Wenn die Serie nicht so erfolgreich wäre und die Quoten ständig im Keller wären, dann würde es die schon längst nicht mehr geben.

Was die "Opfer" betrifft. Mir tut es leid wegen Glenn und Abraham. Sasha werde ich wohl nicht unbedingt vermissen.


Daryl: Nach wie vor der Favorit - cool das er sich nicht hat brechen lassen, finde ihn toll auch wenn er die Serie wenig Text hatte.

Carol: Für mich immer noch die taffeste Frau in der Serie, immer wieder rettet sie allen den Arsch.

Rick: Ich glaube der ist durch, kann schon verstehen das er angeblich sagt, das er gerne aussteigen will. Mußte wirklich viel einstecken und braucht eigentlich viel zu lange bis er sich zusammen reisst und aufständig wird.

Carl: Als Blag fand ich den fürchterlich, vielleicht war es ja auch nur die deutsche Übersetzung, aber diese fürchterliche Neukluge *kreitsch* Diese Staffel ist er ein wenig taffer, traut sich mehr als sein Vater.

Michonne: Auch sie würde fehlen in der Serie, sie ist cool und läßt sich so leicht nichts unterbuttern, auch nicht von einem Negan.

Maggie: Ich glaub sie wird zur Anführerin, ok sie ist schwanger und immer wenn die Ultraschallbilder gezeigt wurden dachte ich jedesmal das sich ihre Figur (Körper) überhaupt nicht verändert....

Eugene: Den mochte ich ja noch nie. Ok, er weiß wie er sich am Leben hält in der Nähe von Negan zumindest diese Staffel, ich glaub der ist in einer Weise genau so bekloppt wie der nur nicht so brutal.

Ezekiel: Als erstes möchte ich mal sagen, das die das mit dem Tiger klasse gemacht haben, dafür das der im Computer erzeugt wurde. Finde auch klasse das er sich Carol öffnet und ihr seine Geschichte erzählt. Ds er eigentlich Tierpfleger ist und wie er zu Shiva gekommen ist. Das macht ihn sympatisch.

Morgan: Hab gelesen das sich seine Rolle in der 8. Staffel stark verändert, konnte man ja auch in der 7. am Schluss schon merken. Wahrscheinlich brauchte er eine gewisse Zeit sich zu finden um jetzt an zu greifen.

Fazit:

Hoffe sehr das in der 8. Staffel mal wieder mehr Aktion ist und nicht nur in der ersten Folge. Frag mich allerdings wie das weiter geht wenn Negan dann mal ausgeschaltet ist. Eigentlich ist es ja immer das Gleiche. Wenn "Alexandria", "Hiltrop" und das "Königreich" weiter bestehen - was soll da noch kommen? Böse werden immer wieder auftauchen. Alle Geschichten um die Leute sind erzählt. Wo wollen die noch hinfahren um Medikamente usw. zu besorgen? Eigentlich müßte doch alles abgegrast sein....gab es überhaupt da schon mal Winter? Also Schnee usw?


Die 8. Staffel wird ja hoffentlich zu Halloween wieder im TV ausgestrahlt, habe schon viele Videos gesehen. Staffel 9 wird oder ist gerade abgedreht.


Nach oben Nach unten
http://mystery-serien.forumieren.de
Bine
Chefin
Chefin
avatar

Anmeldedatum : 03.08.18
Alter : 51
Ort : Essen

BeitragThema: Re: The Walking Dead   28.10.18 20:53

Die 8. Staffel ist seit letzter Woche bei netflix zu sehen. Immerhin hat sie nicht so träge angefangen wie die letzte Staffel. Allerdings knallt da gerade jeder jeden ab. Eigentlich sollte man meinen das es bald keine Menschen mehr gibt....der Brüller ist die Staffel bis jetzt allerdings trotzdem nicht. Aber ich bin nun al Fan und bleibe dran. Ich bin ja schon länger gespoilert und weiß das Carl - der anstrengende Sohn von Rick- in dieser Staffel das Zeitliche segnet.

ACHTUNG SPOILER!!
In der 9. Staffel geht dann Rick, es wird noch nicht verraten ob er stirbt oder nur "geht". Man munkelt das er geht um doch noch mal wieder auf zutauchen. Ich glaube die Woche ist es so weit. In der kommenden Folge passiert es wohl. Maggies Kind wird "Hershel" heißen, so wie Maggies Vater (das hat sicher etwas mit dem Tod des Schauspielers zu tun). Ach eine neue Variante Walker wird es auch geben. Die "Whisperer" das sollen intelligente Zombies sein, welche die sprechen und und auch mit Waffen umgehen können. Die neue Staffel hat einen Zeitsprung gemacht und man ist Back to the roots. Also keine Autos mehr sondern Pferd und Wagen.
SPOILER ENDE!!

Auch wenn ich die Serie mag, aber ich finde man sollte mal langsam zum Ende kommen.


Nach oben Nach unten
http://mystery-serien.forumieren.de
Biggi
Bestfriend
Bestfriend
avatar

Anmeldedatum : 07.08.18
Alter : 60
Ort : Oering

BeitragThema: Re: The Walking Dead   29.10.18 10:08

Rick verschwindet in Folge 6, soweit ich es las. Denke aber das er stirbt. Habe schon einige Trailer gesehen und ich habe auch eine Vermutung was geschieht.  Auf jeden Fall wird es mit dem Dreier Gespann zu tun haben (Maggie, Negan und Rick).

Carls Tod war traurig, ich habe jedenfalls geheult. Und das sein Tod Negan so traf, zeigt mir doch, der Kerl ist nicht so hart wie er vorgibt zu sein.


Ich liebe es ICH zu sein!  
Nach oben Nach unten
https://www.diehyggeligenfrauenzimmer.de/
Bine
Chefin
Chefin
avatar

Anmeldedatum : 03.08.18
Alter : 51
Ort : Essen

BeitragThema: Re: The Walking Dead   06.11.18 17:23

Ne sterben wird der nicht, glaube ich auch wenn es den anschein hat.


Nach oben Nach unten
http://mystery-serien.forumieren.de
Biggi
Bestfriend
Bestfriend
avatar

Anmeldedatum : 07.08.18
Alter : 60
Ort : Oering

BeitragThema: Re: The Walking Dead   07.11.18 14:14

hast du gelesen das mit rick drei kinofilme geplant sind. alle sollen nach der explosion spielen. also wird er leben ...


Ich liebe es ICH zu sein!  
Nach oben Nach unten
https://www.diehyggeligenfrauenzimmer.de/
vogelfutter
Bestfriend
Bestfriend
avatar

Anmeldedatum : 07.08.18
Alter : 29
Ort : Belgien

BeitragThema: Re: The Walking Dead   11.11.18 12:43

Eigentlich darf ich mich ja nicht spoilern, aber das ein oder andere habe ich schon gelesen.. 
Wir sind aktuell bis einschliesslich Staffel 6 durch, mein Freund kannte die Folgen auch schon und hat die Staffeln auf DVD, deshalb haben wir nochmal zusammen von vorn geschaut. Ab 7 kennt er die Folgen auch noch nicht, da schauen wir demnächst mal weiter. 

Ich bin ja ein grosser Fan von Daryl. Rick nervt schon seit (spätestens) Staffel 5. Carol ist mal so, mal so, Ende Staffel 6 ging sie mir auch wieder auf die Nerven. Carl geht mittlerweile wieder. Maggie mag ich gerne, nur was ihr alles zustösst, ist etwas doof und vor allem viel, wie ich finde. Bei Glenn und Abraham kenne ich das Schicksal bereits, das finde ich auch ziemlich schade. 

Ansonsten muss ich sagen, dass Walking Dead nun doch mit zu meinen Lieblingsserien gehört, auch wenn ich anfangs jahrelang dem "Hype" um die Serie aus dem Weg gegangen bin. Da hatte ich immer die Befürchtung, das ist wie bei Breaking Bad. Ein riesen Hype, aber mehr als eine halbe Folge schaffe ich nicht. 
Wurde aber tatsächlich positiv überrascht und bin jetzt mal gespannt, was da noch so kommt.
Nach oben Nach unten
Bine
Chefin
Chefin
avatar

Anmeldedatum : 03.08.18
Alter : 51
Ort : Essen

BeitragThema: Re: The Walking Dead   11.11.18 14:21

Mein Fazit zur 8. Staffel


Negan: Dieser Widerling (fällt mir schwer den doof zu finden, weil ich den Schauspieler mag), aber sein Thron bröselt still vor sich hin. Verstehe nicht warum Rick den am Leben läßt.

Carol: Rettet ja wiedermal den ein oder anderem den Hintern, ich mag sie nach wie vor. Ich finde sie immer noch sehr taff.

Maggie: Klar sie ist eine Anführerin, hab jetzt schon wieder gehört, das auch sie aussteigt. Aber so das sie auch wieder kommen kann....

Carl: So als Jugendlicher war er ja einigermaßen erträglich. Vielleicht lag es ja auch immer an der Synchro von ihm. Das der wegfällt hatte glaube ich viele Fans geschockt. Zumal das im Comic glaube ich ja nichts o ist.

Daryl: Klar der ist und bleibt der leuchtende Stern bei Walking Dead. Da hieß es ja auch schon mal das er auffhört, aber ich glaube das würde dann wirklich der Tod der Serie bedeuten. Es gab in den USA ein Shitstorm wo sein Ausstieg bekannt gegeben wurde, so hat man das schnell wieder geändert.

Rick:  Ja nervig fand ich den auch oft genug, Dieses Wehleidige herumgejammere....er ist schon lange nicht mehr der Anführer.

Michonne: Sie wirkt müde alt, im Gesicht usw.Wo ist sie hin die große Kämpferin? Ich mag sie, aber sie ist nicht mir so taff wie Carol z.B.

Eugene: Ich mag den nach wie vor nicht. Auch nicht wenn er die Patronen manipuliert hat


Nach oben Nach unten
http://mystery-serien.forumieren.de
Biggi
Bestfriend
Bestfriend
avatar

Anmeldedatum : 07.08.18
Alter : 60
Ort : Oering

BeitragThema: Re: The Walking Dead   12.11.18 15:09

Ich bin ja Rick Fan, nicht von Anfang an oder so seit Staffel 2.
Tut mir leid das sagen zu müssen, aber so viele ausgebildete Schauspieler hat die Serie nunmal  nicht und er trägt die Serie.
Wenn er wirklich nicht wieder kommt, dann werde ich ab Staffel 10 die DVD's nicht mehr kaufen. Die Filme nachher ja.

Daryl ist mir mittlerweise zu schmuddelig. Scheint der einzige zu sein, der nie Wasser zum Waschen findet.
Soviel bringt er auch nicht herüber, vom schauspielerischen. Bin gespannt was ist, wenn Rick weg ist. Den Grummelmummel kann er dann nicht mehr geben.

Carl tut mir leid. Seit letzter Staffel mag ich ihn, als Kind hatte er mich genervt.

Carol ist meine Lieblingsheldin. Und wenn sie endlich mit dem König zusammen kommt und dies dann noch hält und er nicht weg stirbt, dann bin ich happy. Sie hat es sich verdient das bissl Glück in der Serie. Nur ihre langen Haar in Staffel 9, nö danke. Sie hat auch den Bogen dann in der Hand.

Michonne ist zwar taff, aber die Darstellerin ist nunmal Modell und keine Schauspielerin. Sie bringt es einfach nicht. Aber wir brauchen sie ja noch um Judith aufzuziehen.

Apropos, überall lese ich sie sei Ricks Tochter, aber eigentlich hat sie doch Shanes Anlagen und da kann es noch so manche Wendung in ihren späteren Wesen geben. Die Stimme zeigt auch, sie ist die Tochter ihrer Mutter, eine mittlere Zicke. Das kann noch lustig werden.

Der Neue gefällt mir ganz gut. Der indische Doc, den Carl noch ins Camp bringt vor seinem Tod.

Maggie kann meinetwegen weg bleiben. Ich mochte die Darstellerin nie und werde sie nie mögen.

Was die Serie braucht ist einen neuen alten Darsteller! Einen, der weise ist, Ratschläge, Tipps gibt und leitet.


Ich liebe es ICH zu sein!  
Nach oben Nach unten
https://www.diehyggeligenfrauenzimmer.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Walking Dead   

Nach oben Nach unten
 
The Walking Dead
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Yvonne Woon - Dead Beautiful
» Raven und Dead Master
» DEAD or ALIVE: Eure Steckbriefe
» DEAD OF NIGHT - NACHT DES TERRORS
» "Der schwarze Kreis" ( Dead Ringer, USA, 1964 )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HAVEN Tribute :: Serien :: Mystery - Serien :: Horror-
Gehe zu: